Hit enter to search or ESC to close

Landschaftspflegerische Begleitplanung für RIEDER´s Quellen-Betriebe GmbH

Auftraggeber: RIEDER´s Quellen-Betriebe GmbH
Einreichprojekt: Februar 2019
Fertigstellung: in Ausführung

Die Firma RIEDER´s Quellen-Betriebe GmbH in Münster beabsichtigt die Vergrößerung ihres Betriebsgeländes. Das Erweiterungsareal ist gänzlich Teil des Auwalds südwestlich von Schloss Lichtwerth. Als Ausgleich dafür wird landwirtschaftliches Grünland unmittelbar westlich der Burg Kropfberg mit Gehölzen bepflanzt und naturschutzfachlich aufgewertet.

Für dieses naturschutzrechtliche Einreichprojekt wurde von unserem Büro ein landschaftspflegerischer Begleitplan erstellt. Dieser umfasst die Bestandsbewertung, die Ermittlung und Bewertung der zu erwartenden Auswirkungen, die Erarbeitung konkreter Maßnahmen zum Ausgleich und Ersatz sowie die Darstellung dieser Maßnahmen in Form von Maßnahmenplänen.

Im konkreten wurde hier ein Maßnahmenkatalog erstellt, der unter anderem die Anlage eines Waldbereichs mit auwaldähnlichem Charakter enthält.

 

Kategorie:
Genehmigungsverfahren